Birkenfelder Nachtleben – Fledermausexkursion

  • Veranstaltungsort: Birkenfelder Land
  • Beginn der Veranstaltung: Di
  • Preis ab: €5 für Kinder; 10€ für Erwachsene; 18€ für Familien

Angst und Schrecken vor den Blutsauger ? Nein! Überzeugen sie sich selbst, beobachten und hören Sie die Flugmäuse auf ihrem Flug durch die Nacht. Begleiten Sie uns auf der Gruselwanderung, wir haben spannende Sagen und Mythen für Sie.

Sofern auch ihr schon immer ein Fan von Batman wart, seid ihr bei dieser Exkursion genau an der richtigen Adresse. Bei der Fledermausexkursion die besonders für Familien mit Kindern geeignet ist, könnt Ihr gemeinsam mit der zert. Nationalparkführerin sowie NABU Fledermausbotschafterin Beate Thome, hautnah in die aufregende Welt der Fledermäuse eintauchen. Fledermäuse sind auf eigene Faust nur sehr schwer zu erkunden. Mit einem speziellen Detektor können die Ultraschallrufe jedoch hörbar gemacht werden. Auf dieser Fledermaus-Kinderführung der Tourist-Information des Birkenfelder Landes erlebt ihr die kleinen Nachtkobolde bei ihrer halsbrecherischen Flugakrobatik, hört ihrer „Sprache“ mit dem Bat-Detektor zu und lernt Spannendes über das Leben der hochinteressanten Überlebensspezialisten. Wer weiß vielleicht begegnen wir auf unserem Weg auch noch anderen nachtaktiven Tieren, wie Fuchs, Igel oder Erdkröte. Die Abenddämmerung ist immer für eine Überraschung gut!

Jetzt buchen Frage stellen

Termine

Die Veranstaltung findet statt:

Dienstag, 01.08.2017, 20:15 Uhr

Natürlich können Sie sich auch direkt auf der Homepage des Birkenfelder Landes unter http://www.birkenfelder-land.de/ informieren.

Preise

Der Preis beträgt

5 €/Kind, 10 €/Erwachsene, 18 €/Familien

Zertifiziert

Ihre Begleiterin

Die zertifizierte Nationalparkführerin, Beate Thome, begleitet Sie bei den Führungen durch die Nationalparkregion Hunsrück Hochwald.

Bei Regen fliegen die Fledermäuse nicht und die Wanderung fällt leider aus.
Für unsere Touren ist eine Anmeldung erforderlich. Dabei erfahren Sie den genauen Treffpunkt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl und bei sehr schlechtem Wetter behalten wir uns vor, die Touren abzusagen.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung von BUND, NABU und den Naturcamps Hunsrück.

Weitere  Termine im Freilichtmuseum Bad Sobernheim finden Sie auch [hier].

Allgemeine Hinweise:
Festes Schuhwerk und witterungsbeständige Kleidung sind für alle Touren erforderlich.

Dauer der Touren: jeweils 2  Std.

Strecke ca. 1 km

5 € für Kinder; 10€ für Erwachsene; 18€ für Familien