Fort- und Weiterbildung für Lehrer | Wald- und Erlebnispädagogik

  • Veranstaltungsort: Naturcamp Nahetal
  • Dauer der Veranstaltung: 2 Tage
  • Beginn der Veranstaltung: Sa, So
  • Preis ab: €99

Unser besonderes Angebot eines Naturerlebnis-Wildnis-Wochenendes richtet sich an Lehrer aller Schularten. Das Programm enthält die ganze erlebnispädagogische Palette des Lebens in, mit und von der Natur.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass zusätzlich zu den Lehrern auch Kinder mit ihren Eltern, einem Elternteil oder auch einer bekannten Person aus dem Freundeskreis, an den Wildnis Wochenenden teilnehmen und gemeinsam die gestellten Aufgaben erledigen.

Daher findet die Lehrerfortbildung im Rahmen der Wildlife Wochenenden für Familien statt, gerne können Sie auch die Teilnahme ihres Kindes dazubuchen.

Weitere Informationen zum Wildlife Wochenende für Familien finden Sie hier.

Kostenpflichtig buchen Frage stellen

Leistungen

Naturerlebnis-Wochenende, Vollverpflegung, Übernachtung im Freien, ständige Begleitung und Anleitung durch qualifizierte Trainer, Bereitstellung von Sicherheits- und Leihausrüstung.

Wichtig

Zusatzqualifikation für Lehrer

Die Inhalte und der Durchführungsmodus sind ausführlich im Buch von Hajo und Tobias Bach „Erlebnispädagogik im Wald – Anleitungen für die Praxis“ beschrieben, Reinhardt-Verlag München, 3. Auflage 2016.

Preise
Festpreisangebot

99 € Teilnehmerpauschale für teilnehmende Lehrer im Rahmen der Lehrerfortbildung

Termine

Mai bis September

12.-13.06.2021; 14.-15.08.2021; 04.-05.09.2021

Dieses Programm wurde vom pädagogischen Landesinstitut Speyer für die Lehrerfortbildung anerkannt, siehe dazu auch –bildung-rp.de/pl.html

Weitere Informationen sowie das offizielle Schreiben vom Pädagogischen Landesinstitut finden Sie [hier].

Unsere Seminare beinhalten u.a. folgende Bausteine:
    • Bau von behelfsmäßigen Unterkünften (Waldläuferbett, Indianertipis)
    • Sinnes- und Wahrnehmungsschulung
    • Nahrungsbeschaffung aus der Natur (Beeren, Früchte, Pflanzen, Heilkräuter)
    • Erste Hilfe unter extremen Bedingungen
    • Kennenlernen der Ablauforganisation von Seminaren in der Natur
    • Herstellen von Werkzeugen, Schnitzen
    • Feuer entfachen mit natürlichen und künstlichen Hilfsmitteln
    • Orientieren bei Tag und Nacht
    • Traditionelles, intuitives Bogenschießen
    • Waldpädagogische, spielerische Erlebniselemente
    • Lagerfeuerabend, Reflexion und Geselligkeit

 

Teilnehmerausrüstung:
    • Schlafsack mit Isomatte
    • Gewebeplane (ca. 3×4 m)
    • witterungsangepasste Outdoorkleidung (bitte keine Tarnkleidung!)
    • feste Schuhe, Mütze, Hygienebedarf, Mundschutz
    • Trinkbecher, Besteck, Suppenteller
    • scharfes Taschenmesser, Desinfektionsmittel für den Eigenbedarf
    • Taschen- oder Stirnlampe
    • persönliche Utensilien nach eigenem Ermessen