Outdoor Cooking

  • Veranstaltungsort: Naturcamp Nahetal
  • Dauer der Veranstaltung: 1 Tag(e)
  • Preis ab: €145

Ein Mitmach-Event mit Feuer-Menü nach dem Motto: Probieren und studieren ! ..

Einen ganzen Tag lang, von 11:00 bis ca 17:00 Uhr, werden Sie in diesem Genusseminar mit Hand anlegen.
Beim Oudoor-Event erfahren Sie in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter alles zum Thema Kochen mit dem Feuer, Qualität der verwendeten Produkte sowie den Weinen der Genuss-Region Nahe.
Dabei geht es geht ganz ohne jedwede Zusatzstoffe ab!

Referenten:
•Beate Thomé, Wald-und Erlebnispädagogin
•Bernd Socher, Dipl.-Berufspädagoge, ex-Inhaber einer Kochschule

Jetzt buchen Frage stellen

 

Termine

Termine

Das Event findet am 23.07.2017 von 11:00 – 17:00 Uhr statt.

Preise

Pro Tag

und Teilnehmer wird für das Outdoor Cooking eine  Pauschale von 145€ erhoben.

 

Bitte bringen Sie folgendes mit:
    • Trinkbecher
    • Besteck
    • Suppenteller

Outdoor-Cooking bedeutet: mal ohne Elektrizität auskommen, die Wärme des Feuers spüren, sich mal auf seine Instinkte einzulassen…

Dabei geht´s nicht um das banale Grillen: Vieles kann über dem Feuer und seiner Glut gekocht, gegart oder geschmort werden. Von Champiñones al escabeche bis hin zu einer original provenzalischen Soupe au Pistou. Aber auch ein richtiger Holz-Pizzaofen steht zur Verfügung.

Das Outdoor Cooking-Event beginnt mit dem Feuermachen. Dann geht es los. Würste werden gefüllt, Pizzateig gemacht, Gemüse geschnippelt. Während dessen köchelt im Topf schon die leckere Suppe.

Beim Kochen gehen wir auf die Qualitäten der Zutaten ein. Denn nur wer sich damit auskennt kann auch gut kochen!

Dann werden leckere Dipps aus dem Mörser gezaubert. Salbitxada, ein Mandel-Kräuter-Pesto! Oma hatte keinen Stabmixer. Das verbindende Elexier ist dabei Olivenöl. Olivenölqualitäten und wie man sie erkennt, wird deshalb auch ein Thema sein.

Und das alles bei einem Gläschen Nahe-Riesling am gemütlichen Feuer!