Beate Thome mit dem E-Werke Haniel Haimhausen im Interview. Das mittelständisches Energieversorgungsunternehmen der Gemeinde Haimhausen, 20 km nördlich von München, gewinnt aus Wasserkraft Strom. Interview mit Beate Thome Der Wald ist sehr wichtig für unser Klima, weil er als Wasserspeicher fungiert. Beate Thome ist Waldpädagogin. Sie betreibt ein Naturcamp und möchte Menschen sensibilisieren, wieder hinaus zu gehen und die […]

  Selbstbewusst für eine starke Heimatregion! Verschiedene Institutionen und Akteure der Region präsentieren sich und zeigen Gemeinsamkeit in Denken und Handeln. Die Kochshow, das Aanbännele-Quiz, Markante Typen, verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation und des Austauschs von Ideen sind vor Ort und als Ausklang stimmt uns Hochwaldcowboy Martin Weller auf den Fortgang unseres Projektes zur Regionalen Identitätsbildung […]

Seit Mai 2017 spielen in der Klinik Viktoriastift Bad Kreuznach die monatlichen Fledermausexkursionen auf der Roseninsel eine besondere Rolle. Geleitet werden sie von NABU-Fledermausbotschafterin Beate Thome, aktives Mitglied im BUND, Waldpädagogin und Leiterin der Naturcamps Hunsrück. Die Exkursionen sind ein erlebnispädagogisches Element in der Therapie von Kindern mit chronischen Erkrankungen, Teilnehmer sind Kinder aus dem […]

Outdoor-Expertin Beate Thome stand im August Simone Mager von der Allgemeinen Zeitung Rede und Antwort zum Thema Shinrin Yoko (Waldbaden).  

Vor Kurzem erschien in der Zeitung „Nahe-Glan – Am Wochenende“ ein toller Bericht über die Entstehung der Naturcamps Hunsrück, den Trend zur Entschleunigung und die Besinnung auf das Wesentliche.  

„Immer wieder lesen besorgte Tierfreunde in dieser Jahreszeit  junge Wildkätzchen auf, bringen sie zu Tierärzten oder Schutzstationen oder behalten sie einfach zu Hause. Davon raten wir dringend ab. Das Muttertier ist in der Regel nicht weit weg, gerade kurz auf Mäusejagd oder versteckt sich in unmittelbarer Nähe“, erläutert Charlotte Reutter, Projektleiterin beim BUND. Zudem sei […]

Kürzlich wurde der Flächennutzungsplan II – Änderung 1 „Silbersee – Scharrau / Badestrand“ der Gemeinde Bobenheim genehmigt und veröffentlicht. Er  bereitet die Veröffentlichung des entsprechenden Bebauungsplans des Silberseegebietes vor. Was harmlos klingt – „Scharrau/Badestrand“ – führt zu einer extremen Beeinträchtigung eines Naturschutzgebiets, das über die Grenzen von Rheinland-Pfalz Bedeutung hat, ist der BUND Rheinland-Pfalz überzeugt. […]

14.4.2018, Bad Kreuznach. Die Energiewende und die Solarenergie waren der Schwerpunkt im öffentlichen Teil der diesjährigen Landesdelegiertenversammlung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. Im Januar 2018 hatte der Verband seinen „Neuen Fahrplan Energiewende“ herausgegeben. Mit diesem zeigt er auf, dass neben deutlichem Energiesparen und dem weiteren Ausbau der Windenergie […]

Mainz/Berlin, 22.3.18. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bundesweit die Landwirtschaftsminister aufgefordert sich bei der Bundesregierung für die Einführung einer Weidetierprämie u. a. für Schäfer*innen einzusetzen. Der BUND Landesverband Rheinland-Pfalz wendet  sich in einem Schreiben an den rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsminister Wissing und bittet ihn, das Anliegen zu unterstützen.  „Schafe leisten einen unschätzbaren Beitrag […]

8.2.2018: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz hat am Mittwoch, dem 7. März 2018, beim Oberverwaltungsgericht Koblenz Klage eingereicht gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Bau einer zweiten Rheinbrücke bei Wörth. Die Umweltorganisation zeigt damit aus Verantwortung für die Umwelt und aus Respekt vor gültigen Umweltvorschriften Flagge gegen eine jahrelang generalstabsmäßig von Politik […]