LANDAU (Pfalz) / HINTERWEIDENTHAL. Die französische Umweltorganisation Alsace Nature, der BUND Rheinland-Pfalz und die Bürgerinitiative Queichtal haben die Mitglieder des Bezirkstages Pfalz zu einer Bereisung des B 10-Abschnittes im Biosphärenreservat Pfälzerwald – Vosges du Nord eingeladen. Dieser soll für den internationalen Schwerverkehr durchgängig autobahngleich als Transitkorridor ausgebaut werden. Zu dieser Bereisung sollen rechtzeitig Journalist*innen eingeladen […]

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz hatte im Mai 2020 den Bebauungsplan für ein Hotel am Silbersee außer Kraft gesetzt und keine Zulassung einer Revision zugestanden. Dagegen hatte die Gemeinde Bobenheim-Roxheim Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht (BVG) Leipzig eingelegt. Diese wurde nun durch Beschluss mit Begründung zurückgewiesen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz und befreundete […]

Die Mittelrheinbrücke reduziert die Querungsmöglichkeiten am Mittelrhein auf zukünftig eine Brücke in Fellen/Wellmich. Die vier Fähren zwischen Niederheimbach und Boppard werden mit Inbetriebnahme einer Brücke ALLE ihren Betrieb einstellen. Das haben die Fährbetreiber Ministerpräsidentin Malu Dreyer schriftlich mitgeteilt. Mit der festen Rheinquerung „werden Umsatzverluste entstehen, die je nach Lage der Fähre am Mittelrhein zwischen 20 […]

Fahrraddemonstration auf der B10 zwischen Landau und Annweiler – weitere Aktionen in Koblenz, Mainz und anderen Städten Koblenz, Landau, Mainz, Bad Dürkheim, Berlin. Mit einem bundesweiten Aktionstag machen sich Aktive des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Wochenende in ganz Deutschland mit vielen Partner*innen für einen Neustart in der Verkehrspolitik und eine Mobilitätswende […]

Die Mittelrheinbrücke reduziert die Querungsmöglichkeiten am Mittelrhein auf zukünftig eine Brücke in Fellen/Wellmich. Die vier Fähren zwischen Niederheimbach und Boppard werden mit Inbetriebnahme einer Brücke ALLE ihren Betrieb einstellen. Das haben die Fährbetreiber Ministerpräsidentin Malu Dreyer schriftlich mitgeteilt. Mit der festen Rheinquerung „werden Umsatzverluste entstehen, die je nach Lage der Fähre am Mittelrhein zwischen 20 […]

„Nur Parkplätze und passende Beschilderung zu fordern, den Busverkehr nur unter ferner liefen zu nennen, aber die beste Erschließungsmöglichkeit, nämlich die Hochwaldbahn zu vergessen, zeugt von wenig zukunftsfähigem Denken bei den Verantwortlichen. Gerade ein Nationalpark braucht einen guten Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr.“ So kommentiert Michael Carl, stellvertretender Landesvorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz […]

Mainz. In der Erforschung des Gartenschläfers, eines kleinen Verwandten des Siebenschläfers, wird seit diesem Frühling auf eine neue Technik gesetzt: die Dormouse Monitoring Systems (DoMoS, Dormouse = engl. für Bilch). Diese eigens entwickelten Forschungsröhren sollen helfen, den stark gefährdeten Gartenschläfern einige Geheimnisse zu entlocken – so die Hoffnung des Projektteams der „Spurensuche Gartenschläfer“ von Bund […]

Grau-getigerte Wildkätzchen werden häufig für Jungtiere von streunenden Hauskatzen gehalten. Gerade junge Wildkatzen sehen Hauskatzen sehr ähnlich.  „Die Fellzeichnung verblasst, wenn sie älter werden und sie sind durch ihren kräftigen Körperbau und den buschigen Schwanz mit stumpfer, schwarzer Spitze besser als Wildkatze zu erkennen.“ Die Europäische Wildkatze steht unter strengem Schutz und die Haltung in […]

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz sieht sich durch das kürzlich vorgestellte Gutachten zur Rheinbrücke bei Bingen in seiner Einschätzung bestätigt. Im Gutachten wird dargestellt, dass das Vorhaben nur realisierbar ist, soweit es aus zwingenden Gründen des überwiegenden öffentlichen Interesses notwendig ist und keine zumutbaren und verträglicheren Alternativen vorliegen. Im Weiteren […]

„In Kliniken gibt es ein großes Potential für Klimaschutzmaßnahmen“, sagt Sabine Yacoub, Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz. „Insgesamt haben die Krankenhäuser eine enorme Kaufkraft und dadurch auch einen große Einflussmöglichkeiten. Es freut mich, dass selbst unter den schwierigen Corona-Bedingungen viele Krankenhäuser – darunter auch vier aus Rheinland-Pfalz – an ihrer Klimafreundlichkeit arbeiten.“ Viele der am Projekt […]

Newsletter abonnieren