Das Geheimnis  der  Wünschelrute ist fast so alt wie die Geschichte der Menschheit. Viele Menschen  haben die Fähigkeit mit ihr umzugehen  und  können  dadurch »spürsamer« mit  uns, den anderen Menschen und der Natur leben. Probieren Sie es selbst aus!


Das Wasser nicht gleich Wasser ist werden Sie bei dieser Wanderung sehen. Die zertifizierte Nationalparkführerin Beate Thome wird Ihnen auf der knapp 6 Kilometer langen Strecke zeigen, welche Kräfte das Wasser hat und lässt Sie diese sogar spüren. Gehen Sie Schritt für Schritt, hören Sie die Ruhe in sich und beobachten Sie die Rute. Richten Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung Ihrer Hände – Sie werden überrascht sein, was Sie spüren werden. Gehen Sie gemeinsam mit Beate Thome auf Wassersuche und spüren Sie dabei selbst die Kraft des Wassers und folgen Sie der Rute. Am Ende der Wanderung wird Ihre Wanderführerin mit Ihnen noch eine Wasserprobe durchführen, bei der Sie die vielfältigen Unterschiede herausschmecken können. Die Tourist-Information des Birkenfelder Landes und Beate Thome freuen sich auf Ihr Kommen.

 

Verpflegung aus dem Rucksack, festes, angepasstes Schuhwerk sowie Mindestteilnehmer-zahl erforderlich. Unkostenbeitrag 8,00 €/Person.

 

Anmeldung und Informationen direkt bei Wanderführerin Beate Thome unter Tel.: 01 51 / 21 77 74 06.