Immer mehr Menschen sehnen sich danach: Einfach mal offline sein und im Hier und Jetzt verweilen! Für die meisten Großstädter spielen naturnahe Erlebnisse dabei eine wichtige Rolle.
Eine der ursprünglichsten Varianten, um die Natur in ihrer ganzen Kraft zu erleben, ist Survival-Training. Hier bist du mit den Naturgewalten und deinen Sinnen nämlich ganz auf dich alleine gestellt – ohne dass du durch lästige E-Mails oder die neuesten News auf Facebook abgelenkt wirst.
 
Survivaltraining in Deutschland – Intensive Naturerlebnisse und spannende Herausforderungen

Modernes Survival-Training ist vielseitig, denn die Fähigkeit zu Überleben ist in den verschiedensten extremen Situationen und Milieus gefragt.

Bei unserer Auswahl der 8 besten deutschen Camps haben wir uns allerdings auf Anbieter beschränkt, die das Überleben in der Natur in den Vordergrund stellen – dich erwarten also intensive Outdoorerlebnisse und noch mehr spannende Herausforderungen, die du entweder allein oder im Team mit anderen Naturliebhabern meistern wirst!

Das etwas andere Survival-Training findest du in den Naturcamps Hunsrück. Hier geht es um die Verknüpfung von Wald- und Erlebnispädagogik und um ein ganzheitliches Naturerlebnis. Nicht gegen, sondern mit der Natur ist dabei die Devise.

Outdoorfans und Freunde von Survival und Action begeben sich auf den Schinderhannes Survival Trail. Diese 45km lange Strecke wurde nach dem legendären Räuberhauptmann benannt, dessen Geschichten natürlich abends am Lagerfeuer erzählt werden.

Vier Tage lang lernst du dabei unter erfahrener Anleitung alles über die großen vier wichtigsten Dinge in Sachen Überleben: Unterschlupf, Feuer, Wasser, Nahrung. Nicht nur reguläres Survival-Training, sondern ein richtiges Abenteuer steht dir hier bevor. Die vermittelten Inhalte sind ideale Grundlage für weitere Outdoor-Aktivitäten auf eigenen Faust.

In den Wildlife-Kursen gibt es Survival-Training im Wald für die verschiedensten Zielgruppen. Dabei lernst du nicht nur, in der Wildnis zu überleben, sondern auch das eigene Körperempfinden neu zu entdecken.

Wenn du nicht nur ein Survival-Training absolvieren möchtest, sondern dich auf Suche nach deiner inneren Natur begeben willst, dann ist der Walkabout genau das Richtige. Vorbild sind die Traumpfade der Aborigines und so begibst du dich in die Wildnis, um zu dir zu gelangen. Dabei geht es nicht nur um das reine Überleben, sondern vielmehr darum, im Einklang mit der Natur zu sich selber zu finden.

Mehr lesen auf http://www.momondo.de/inspiration/survival-training-deutschland/#AugXAQdV8F86BUhH.97